Zurück auf der Erfolgsspur

Im fünften Rückrundenspiel gelingt der männlichen C-Jugend der vierte Sieg.

Dass die Jungs von Trainer Rudi Braun gut auf den Gegner eingestellt wurden, konnte man von Beginn an sehen. Schöne Kombinationen wurden aus dem Rückraum erfolgreich von Paul Lewe abgeschlossen, oder über schnelle Konter durch Emil Schmidt und Maurice Mickel. Dann kamen die Gäste aus Günzburg besser in die Partie und es entwickelte sich erstmal ein Spiel auf Augenhöhe. Durch starke Paraden von Torhüter Daniel Preisinger gelang es den Gastgebern aber, sich bis zur Pause wieder ein wenig abzusetzen.

In der zweiten Hälfte legten die Frundsbergstädter dann noch eine Schippe drauf: der nach Verletzungspause zurückgekehrte Konstantin Schories fand immer mehr in die Partie und konnte sich gut durchsetzen. Man of the match war aber Leon Görlt, der mit seinen 11 Toren einen Sahnetag erwischte. Auch Dank einer deutlich verbesserten Abwehr gewann der heimische TSV verdient mit 31:23

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.