Zum Siegen verdammt – Herren am Sonntag gegen Landsberg

„Am Sonntag gibt es keine Ausreden. Wir müssen einfach gewinnen“, lautet die klare Devise von Trainer Markus Gaum vor dem Bezirksoberliga-Duell des TSV gegen den TSV Landsberg. Mit bisher zwei Zählern aus den ersten acht Partien ist der heimische TSV nun am Tabellenende  angelangt. „Dennoch pochen die Jungs nach dem enttäuschenden Auftritt gegen Weilheim auf Wiedergutmachung“, so Gaum. Ähnlich bescheiden verläuft die bisherige Saison für die Gäste vom Lech. Mit gerade einmal zwei Punkten Abstand rangieren die in den letzten Jahren erfolgsverwöhnten Landsberger nur auf dem zehnten Tabellenplatz. Verzichten muss Trainer Markus Gaum am Sonntag allerdings auf die Unterstützung der A-Junioren, die zeitgleich beim TV Immenstadt ran müssen. Anpfiff in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg ist um 16:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.