Verdienter Sieg gegen Isar-Loisach

702__repas.jpg
Im Heimspiel sicherte sich der TSV Mindelheim gegen Isar-Loisach die zwei Punkte.
Anfangs waren die Mindelheimerinnen unkonzentriert und verloren viele Bälle, so dass sich die Gegnerinnen einen Vorsprung von zwei Toren sicherten (2:4).
Die Frundsbergstädterinnen ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Durch eine starke 5:1- Abwehr holten sie schnell auf und erzielten den Gleichstand (6:6) . Durch ein souveränes Zusammenspiel schafften die Mindelheimerinnen einen Vorsprung von fünf Toren (17:12) und gingen somit in die Kabine.
In der zweiten Halbzeit ging es für die Frundsbergstätterinnen weiter bergauf. Durch gut durchgeführte Spielzüge und Fehler der angereisten Gäste, setzte unsre Damen-Mannschaft Akzente und sicherte sich einen Vorsprung von acht Toren (25:17).
Die Isar-Loisacherinnen versuchten noch aufzuholen, aber kamen nicht mit der souverän durchgeführten Offensivabwehr klar.
Die Partie gewann der TSV mit einem wohlverdienten 29:23- Sieg.
Es spielten: Frehner (Tor), Lewe (8/2), Möhrle, Deigendesch (3), Miller, Hörmann (4/3), Repas (2), Sailer (6),
Zech (1), Bail (2), Lukac (2), Speitel (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.