Verdienter Sieg gegen Isar-Loisach

Im Heimspiel sicherten sich der TSV Mindelheim gegen Isar-Loisach zwei Punkte. Anfangs waren die Mindelheimerinnen unkonzentriert und verloren viele Bälle, sodass sich die Gäste aus Oberbayern einen Vorsprung von zwei Toren sicherten (2:4). Die Frundsbergstädterinnen ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und zeigten eine starke 5:1- Abwehr. Damit konnten sie schnell zum zwischenzeitlichen 6:6 ausgleichen. Durch ein souveränes Zusammenspiel erspielten sich die Mindelheimerinnen einen Vorsprung von fünf Toren (17:12) zur Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit ging es für die Frundsbergstädterinnen weiter Berg auf. Durch gut durchgeführte Spielzüge und Fehler der angereisten
Gäste, setzten die Damenmannschaft Akzente und sicherte sich einen Vorsprung von acht Toren (25:17). Bis zum Abpfiff ließ der TSV nichts mehr anbrennen und gewann absolut verdient mit 29:23.

Es spielten:

Frehner (Tor), Lewe (8/2), Möhrle, Deigendesch (3), Miller, Hörmann (4/3), Repas (2), Sailer (6), Zech (1), Bail (2), Lukac (2), Speitel (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.