TSV vor lösbaren Heimspielen

Vor zwei lösbaren Aufgaben stehen die Bezirkoberliga-Teams der Mindelheimer Handballabteilung am kommenden Sonntagnachmittag in der Dreifachturnhalle.

Nach zuletzt drei teilweisen äußerst knappen Niederlagen tritt die erste Herrenmannschaft bei ihrem Heimspiel am Sonntag mit reichlich Wut im Bauch auf. Gegner ist dann das aktuelle Tabellenschlusslicht vom TSV Marktoberdorf. Die Oberallgäuer mussten zum Saisonbeginn personell einen kräftigen Aderlass hinnehmen und kämpfen seit Saisonbeginn mit einem kleinen Kader gegen den Abstieg. Der Heimspielerfolg vom dritten Spieltag gegen den HC Gauting (29:27) ist bisher der einzige Saisonsieg. Mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenvorletzten Sonthofen, sind für die Gäste jedoch noch alle Chancen auf den Klassenerhalt gegeben. Weiterhin trüb sind die Vorzeichen beim heimischen TSV. Bei den letzten drei Niederlagen fehlte dem TSV zweimal nur ein Treffer zum Punktgewinn. „Sowas nagt natürlich am Selbstbewusstsein“, so Torhüter Oliver Klein. Zudem fehlen den Mindelheimern nach den vielen Verletzungen in der restlichen Saison wichtige Stützen im Kader. Wenigstens wird Rückraumspieler Marius Wurm aller Voraussicht nach am Wochenende zum Einsatz kommen. Anpfiff ist um 16:00 Uhr.

Top motiviert geht die Mindelheimer Damenmannschaft in die Heimpartie gegen die HSG Würm-Mitte II. Auch nach dem Rückrundenstart scheint die Euphorie im Mindelheimer Lager ungebrochen. Nach dem 22:21-Derbyerfolg vom vergangenen Wochenende in Ottobeuren sollen am Sonntag die nächsten Zähler auf dem Punktekonto landen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

 

 

Die weiteren Partien vom Wochenende:

 

Samstag, 08.02.2014

16:00 Uhr        männl. D         Bezirksliga                  SG Biessenh.-Marktoberdf. – TSV MN

19:00 Uhr        Herren II          Bezirksklasse             TSV MN II – VfL Buchloe

 

Sonntag, 09.02.2014

12:30 Uhr        männl. A         Bezirksliga                  Eichenauer SV – TSV MN

13:45 Uhr        männl. B         Bezirksliga                  TSV Oberstaufen – TSV MN

14:00 Uhr        Damen            Bezirksoberliga          TSV MN – HSG Würm-Mitte II

16:00 Uhr        Herren I           Bezirksoberliga          TSV MN – TSV Marktoberdorf

18:00 Uhr        Herren II          Bezirksklasse             TSV MN II – TSV Partenkirchen

 

 

 

Comments are closed.