Richtungsweisendes Heimspiel für die Herren

Am Sonntagnachmittag erwartet die erste Herrenmannschaft ein erneut schweres Saisonspiel. Mit der HSG Würm-Mitte gastiert dann der Tabellenzweite in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg. Für die Frundsbergstädter geht es in dieser Partie um sehr viel.

Aufgrund der äußerst knappen Auswärtsniederlage beim Tabellenführer TuS Fürstenfeldbruck vom vergangenen Wochenende, könnte der TSV durch eine weitere Niederlage den Anschluß an die Tabellenspitze verlieren. Beim Hinspiel in Gräfelfing hielten die Mannen um Trainer Christian Schielle lange mit, mussten sich letztendlich doch mit 26:29 geschlagen geben. „Die HSG ist für ihr schnelles Angriffsspiel bekannt. Wir müssen deshalb bereit sein, das hohe Tempo mitzugehen“, stellt Schielle seine Mannschaft auf ein kräftezehrendes Spiel ein. Johannes Jungbluth und Alexander Weikmann werden erneut verletzungsbedingt ausfallen. Anpfiff ist wie immer um 16:30 Uhr.

Comments are closed.