Richtungsweisendes Heimspiel für die erste Herrenmannschaft

Am kommenden Sonntagnachmittag empfängt die erste Herrenmannschaft des TSV Mindelheim den Tabellenzweiten vom HC Gauting. Dabei wollen die Frundsbergstädter an ihre gute Defensivleistung vom Auswärtserfolg in Sonthofen anknüpfen und den vierten Sieg in Serie einfahren.

Beurteilt man diese Partie nach dem Tabellenstand könnte den Zuschauern ein spannendes Spiel bevorstehen. Etwas überraschend rangiert der HC Gauting mit einem Zähler vor den drittplatzierten Mindelheimern auf Platz zwei. Jedoch hat der HC bereits fünf Saisonspiele absolviert, der TSV dagegen nur vier. Nach einem verhaltenen Saisonstart gegen die SG Kaufbeuren/Neugablonz (17:17) und gegen den TuS Fürstenfeldbruck (22:26) konnte Gauting die letzten drei Saisonspiele gegen Landsberg (23:18), Isar / Loisach (21:19) und Ottobeuren (28:22) siegreich gestalten. Bis auf Nachwuchsspieler Johannes Jungbluth sollte Trainer Christian Schielle auf den kompletten Kader zurückgreifen können. Anpfiff ist wie immer um 16:30 Uhr in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg.

Comments are closed.