Punkteteilung im Saisonfinale

Im letzten Spiel der Saison mussten die Frundsbergstädter am vergangenen Donnerstag nochmal auswärts bei der HSG Würm-Mitte ran. In einer kämpferischen Partie teilten sich am Ende beide Mannschaften die Punkte.

Nach einem knappen Sieg im Hinspiel für den TSV Mindelheim war bereits vor Anpfiff mit Spannung bis zum Ende rechnen. Wie zu erwarten begegneten sich beide Mannschaften in der ersten Hälfte auf Augenhöhe. In der 16. Minute konnte sich die heimische HSG dann erstmals mit drei Toren absetzen (8:5). Eine Antwort der Gäste aus Mindelheim ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Rund fünf Minuten vor dem Pausenpfiff traf zunächst Florian Gaum zum Ausgleich und direkt im Anschluss Joachim Gollmitzer zur erstmaligen Führung (9:10) für den TSV.
Mit einem Stand von 13:13 ging es dann für beide Mannschaften in die Halbzeitpause.
Direkt nach dem Seitenwechsel verloren die Frundsbergstädter, wie schon bereits phasenweise in den ersten 30 Minuten geschehen, den Zugang zum Spiel und Würm-Mitte konnte zwischenzeitlich mit vier Toren davonziehen. Doch abermals gaben die Gäste in keiner Sekunde auf, kämpften sich Tor um Tor wieder ran und konnten knapp 15 Minuten vor dem Ende analog zu Halbzeit eins erneut per Doppelschlag durch Vinzenz Hörmann und Wolfgang Dreher in Führung gehen (20:21). Im Anschluss trafen beide Mannschaften weiter im Wechsel und in einer hektischen Schlussminute kamen die Gastgeber quasi mit dem Abpfiff zum erneuten Ausgleich. Mit einem 25:25-Unentschieden verabschiedet sich der TSV Mindelheim damit in die Sommerpause.
Durch einen insgesamt überzeugenden Saisonendspurt mit fünf Zählern aus den letzten vier Partien konnte sich der TSV Mindelheim doch noch in eine sehr komfortable Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt bringen. Die finale Zusammenstellung für die Spielklassen der Saison 2022/23 ergibt sich jedoch erst in den kommenden Wochen. Unabhängig davon lässt sich auf den zuletzt gezeigten Leistungen zur neuen Saison aufbauen.

Es spielten:
Dumler, Mutzel (beide Tor), Hörmann V. (2), Voldenauer, Dreher (1), Gollmitzer J. (3), Kinlock (2), Kühl (1), Gaum (6), Tietze, Sailer (1), Hörmann J., Wurm (7/2), Gollmitzer M. (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.