Mit geliehenen Trikots zum Auswärtsturnier

Minis Saison 2015/2016

Bereits eine Woche nachdem wir die Einladungen für das Turnier in Ottobeuren verteilt hatten, stand fest, dass wir noch eine dritte Mannschaft nachmelden müssen. Am Sonntag kurz nach halb neun reisten wir dann mit 26 Kindern zum Turnier nach Ottobeuren. Da unser Trikotsatz nur 24 Trikots enthält, mussten wir uns noch Trikots von der E-Jugend ausleihen. Nachdem die Kinder sich in der Halle warm gemacht hatten und in zwei Fortgeschrittenen- und eine Anfänger-Mannschaft eingeteilt wurden, ging es pünktlich um 9:30 Uhr los. Wie bereits in jedem Turnier verlief das erste Spiel aller drei Mannschaften sehr holprig. Die spielerische Leistung konnte ab dem zweiten Spiel gesteigert werden. Leicht geknickt starteten also unsere Jüngsten ins Turnier. Gegen spielerisch und körperlich überlegene Spieler taten sich unsere Anfänger besonders schwer, zeigten aber immer mehr Qualitäten und konnten sich dann doch gut in Szene setzen und den ein oder anderen Treffer erzielen. Lobenswert war, dass alle Turnierneulinge von ihren Kameraden wieder einmal super ins Spiel integriert wurden. Dem zu Folge konnte man ihnen den Spaß am Handball ansehen. Unsere beiden Fortgeschrittenen-Mannschaften hielten den Gegnern spielerisch und körperlich sofort entgegen und die Zuschauer sahen viele schöne Zusammenspiele und Tore. Kurz vor ein Uhr war dann das letzte Spiel vorbei und nach der Siegerehrung fuhren wir mit guter Laune, Medaillien und einem kleinen Präsent nach Hause.

Es war wieder einmal ein schönes Turnier bei unseren Nachbarn in Ottobeuren.

Für den TSV Mindelheim spielten:

Tyler Appolt, Titus Lewe, Julia Biemelt, Vincent Spitzer, Paul Ballast, Paul Schmidt, Allan Häussinger, Adrian Sitta, Timo Maly, Vincent Reichert, Lucy Reichert, Ferdinand Lutzenberger, Leonhard Lutzenberger, Julius Lutzenberger, Elias Ginter, Maximilian Greisel, Franziska Greisel, Jonas Löhden, Elias Ritter, Alessandro Iacono, Jan Philipp Rotter, Laura Guarascio, Noah Ginter, Anna Lena Rimmel, Lena Targiel, Nela Keseric, Leona Keseric, Florian Meyer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.