Mit Erfolg in die Rückrunde gestartet

Für den TSV Mindelheim hat die Rückrunde mit einem 23:14 Sieg gegen den TV Bad Tölz begonnen. Schon in den ersten Minuten sicherten sich die Damen einen souveränen Vorsprung von acht Toren (9:1). Durch eine kleine Schwächephase gelang es den Gegnerinnen den Vorsprung der Mindelheimerinnen ein wenig zu schmälern (10:5). Dadurch ließen sich die Frundsbergstätterinnen jedoch nicht aus der Ruhe bringen. So ging man mit einem 15:8 in die Kabine.
Die zweite Halbzeit begann jedoch nicht wie geplant. Aufgrund von mehreren technischen Fehlern im Angriff, konnten die heimischen Damen in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit keine Treffer verbuchen. Aber auch den Tölzer Damen gelang es nicht, diesen kleinen Einbruch unserer Damen zu nutzen (16:9). Der Rest der zweiten Halbzeit gestaltete sich, in Ausnahme  einer roten Karte gegen den TV Bad Tölz, sehr konstant. Besonders zu erwähnen ist neben unserer starken Torhüterin Arlene Frehner, die treffsichere Cornelia Repas auf Linksaußen. Die Partie endete verdient mit einem 23:14 für den TSV. Am kommenden Sonntag ist der TSV Mindelheim dann zu Gast beim TSV Landsberg.

Gespielt haben: Frehner (Tor), Lewe (6/2), Möhrle (1), Deigendesch, Miller, Schimkat (2), Repas (11/1), Sailer (1), Zech (1), Bail, Lukac (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.