Mindelheimer A Jugend verteidigt weiter die Tabellenführung

Die A-Jugend-Handballer des TSV Mindelheim verteidigen nach ihrem dritten Spiel erneut die Tabellenspitze. Die Mannschaft besiegte den Gegner vom TSV Landsberg Auswärts mit 23:36 (13:16).

Am Sonntag stand das Spiel gegen den TSV Landsberg für unsere A-Jugend auf dem Programm. Die A-Jugend musste zuerst auf drei seiner zehn Spieler verzichten, die Aufgrund einer zeitlichen Überschneidung von Spielen erst 15 min nach Anpfiff eintrafen. Das Spiel begann ausgeglichen, wobei sich die Mindelheimer im Angriff viele Fehlwürfe leisteten, weshalb sie bis zur Mitte der ersten Halbzeit nicht über ein Tor Vorsprung hinaus kamen. Jedoch verbesserte sich die Treffsicherheit und Konzentration in der Abwehr im Laufe der ersten Halbzeit immer mehr was zu einem Halbzeit stand von 13:16 zugunsten des TSV Mindelheim führte.

Die zweite Halbzeit lief von Beginn an besser für die Mannschaft. Das Angriffsspiel funktionierte und führte fast immer zum Torerfolg und auch die Abwehr stand gut, weshalb die Mindelheimer leicht einen Vorsprung von 6 Toren erarbeiten konnten. Auch dank ihres zweiten Torwarts Kai Miethke, der nicht nur im normalen Spielfluss genauso wie Manuel Hoffmann stark hielt, sondern auch alle gegebenen 7 Meter stark parierte. Zum Ende hin Entwickelte sich eine hitzige Partie von vielen Fouls geprägt und das obwohl der Sieg mit einem Vorsprung von über 10 Toren eigentlich schon fast sicher war. Letztendlich endete das Spiel 23:36 für unsere männliche A-Jugend.

Es spielten: Manuel Hoffmann (Tor), Kai Miethke (Tor), Vinzenz Hörmann (5 Tore/ 0 Siebenmetertore), Niklas Spies (7/0), Thomas Sailer (1/0), Tobais Ostler (1/0), Simon Urlbauer (3/1), Jonas Pawelke (5/0), Michael Thoma (9/0), Jonas Hörmann (4/0)

Comments are closed.