Mindelheim II gewinnt Derby gegen Memmingen

Ein Heimerfolg gegen den TV Memmingen II, dem vorübergehenden Tabellenführer, musste her, wenn es mit den Herren II nach ganz oben gehen sollte. Und so stellte man sich am Samstag Nachmittag mit Erfolg dieser Aufgabe.

Die Gäste erwischten den besseren Start in die Partie und führten in den Anfangsminuten mit geringem Vorsprung. An Konzentration und sicherem Torabschluß mangelte es während dieser Phase, wobei die Frundsbergstädter nach und nach die Oberhand in der Partie übernahmen und zum Seitenwechsel mit einer 12:10 Führung in die Kabine gingen.
Die zweite Halbzeit verlief unverändert. Im weiteren Verlauf des Spiels konnten die Gastgeber aus Mindelheim die Führung weiter ausbauen und spielten die Partie vor allem in den letzten Minuten routiniert bis zum Schlusspfiff herunter. Am Ende wurde der TV Memmingen II mit  24:21 bezwungen.
Ein unspektakuläres Spiel auf beiden Seiten. Leider wurden auch hier wieder einmal zu viele Torchancen vergeben, aber alles in allem ein Erfolg, der die Herren II auf den 2. Tabellenplatz klettern lässt. Am kommenden Wochenende (Sa.16.02. 17:30 Uhr)  steht das nächste Heimspiel ins Haus. Hier wird der TV Kempten in Mindelheim zu Gast sein.
*TSV Mindelheim:*  Fiener (Tor) ; Hölzle (Tor) ; Vogt  ;  Moser Max ; Dumler (1) ; Becker (4/1) ; Burtscher Ph. (4) ;  Burtscher C. (5/1) ; Moser M. (1) ; Gessner (5) ; Maier (2)

Comments are closed.