Männlich C-Jugend schlägt TSV Oberstaufen

Am Samstag ging es für die C-Jugend gegen den Tabellenfünften TSV Oberstaufen zur Sache.

Nach einem guten Anfang war der Heimverein schon nach 10 Minuten mit 10:4 in Führung gegangen. Die letzten zehn Minuten wurden ohne Gegentor durch Maximilian Meinert gemeistert. Halbzeitstand war 16:7. In der zweiten Hälfte ging es mit den Toren weiter, doch die Gegner kamen auch ins Spiel. Man lies die Gegner laufen und kassierte somit einige Tore. Der Spitzenspieler dieses Spiel war mit Abstand Maximilian Rieder, der mit seinen 18 Toren die Mannschaft zum 31:18 erfolg führte. Dies war das dritte Spiel, das die C-Jugend gewann, doch die 4 Punkte der anderen Spiele wurden, weil die gegnerischen Mannschaften jeweils außer Konkurrenz spielten, nicht gewertet.

Dabei waren: Meinert M. (Tor), Hofmann M. (Tor), Nierlich M. (3), Wegst D. (3), Rieder M. (18/4), Kurzawa E. (1), Hofmann P. (3), Hörmann J. (1), Steiner M., Baumann V., Ammann A. (2)

Comments are closed.