Letztlich bedeutungsloser Saisonabschluß beim TV Bad Tölz

Das Ende einer langen und leider zu selten erfolgreichen Saison steht den Mindelheimer Bezirksoberliga-Herren bevor. Zum letzten Spiel steht am Samstagabend die lange Auswärtsfahrt zum TV Bad Tölz an.

Der letztjährige Aufsteiger aus Bad Tölz steht bereits seit einigen Spieltagen als direkter Absteiger fest. Im Hinspiel konnte der TSV zwar nicht überzeugen, gewann aber dennoch verdient mit 34:27. Für beide Teams ist der Spielausgang letztlich bedeutungslos, da sich in der Tabellensituation nichts mehr ändern kann. Nach ihrer Siegesserie wollen die Frundsbergstädter das Spiel dennoch gewinnen, um für ein etwaiges Relegationsspiel im Rhytmus zu bleiben und die positive Stimmung der vergangenen Wochen beizubehalten. Wohin die Reise für den TSV in der nächsten Saison geht, kann indessen noch immer nicht abschliessend beurteilt werden. Von Klassenerhalt über Relegation bis hin zum direkten Abstieg ist zum jetzigen Zeitpunkt noch alles möglich. „Durch die letzten Erfolge haben wir uns zumindest auf den neunten Tabellenrang vorgeschoben und damit unsere Hausaufgaben erledigt“, sagt Trainer Philipp Lewe. Anspiel in Bad Tölz ist am Samstag um 18:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.