Herren vor richtungsweisender Begegnung

Neues Jahr – Neues Glück. Das ist das aktuelle Motto unserer Bezirksoberliga-Herren. Das Jahr 2015, das leider von mehr Tiefen wie Höhen geprägt war,  wollen die Mannen um die Trainer Jan Krausko und Ingo Förster nun hinter sich lassen. Zur letzten Vorrundenpartie gastiert der TV Bad Tölz am Sonntagnachmittag in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg. Der Aufsteiger aus Oberbayern konnte zuletzt durch einen 33:32-Heimsieg über die SG Biessenhofen-Marktoberdorf die rote Laterne als Tabellenletzter abgeben. Mit nun 6:14 Punkten sind die Tölzer punktgleich mit dem TSV. Um den Anschluß ans Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren, ist ein Sieg für die Frundsbergstädter unbedingt Pflicht. „Am Sonntag gibt es keinerlei Ausreden. Wir müssen schlichtweg gewinnen“, lautet die klare Ansage von Trainer Jan Krausko. Glücklicherweise kann der TSV nun auch wieder auf die Dienste von Rückraumspieler Johannes Heimpel zurückgreifen. Lediglich hinter den Einsätzen von Torwart Sascha Winter und Michael Karlstetter steht ein Fragezeichen. Spielbeginn am Sonntag ist wie gewohnt um 16:00 Uhr.

Bereits um 14:00 Uhr empfangen die Bezirksoberliga-Damen des TSV den Tabellenzweiten BSC Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.