Herren treffen auf den HC Gauting

Denkbar schlecht startete die erste Herrenmannschaft in die diesjährige Bezirksligasaison. Mit gerade einmal einem Sieg nach vier Spieltagen blieb die Mannschaft um Trainer Johann Burger noch hinter den Erwartungen zurück.

Vergangenen Samstagabend schien der Knoten jedoch endlich zu platzen und der TSV sicherte sich auswärts nach einer tollen Leistung zwei Punkte beim Bezirksoberliga-Absteiger HSG Würm-Mitte. Laut Neuzugang Florian Strobel „ein sehr wichtiger Sieg für die Moral des Teams“. An diese Leistung wollen die Frundsbergstädter auch am kommenden Sonntag anknüpfen. Dabei trifft der TSV in eigener Halle auf den Tabellenvorletzten vom HC Gauting. „Wie beim Spiel gegen die HSG wollen wir von Anfang an Druck machen“ so Strobel weiter. Bis auf Rückraumspieler Marius Wurm und Kreisläufer Johannes Klein sind alle Mann an Bord. Anpfiff ist wie immer um 16:30 Uhr in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg.

Comments are closed.