Herren I unter neuer Führung

Nach dem bisher enttäuschenden Saisonverlauf beenden die Verantwortlichen der Mindelheimer Handballabteilung die Zusammenarbeit mit Herren-Trainer Thomas Burtscher.

Vor allem nach dem desaströsen Auftritt beim Heimspiel gegen die SG Kempten-Kottern am vorletzten Spieltag sah sich die Abteilungsleitung in der Pflicht, ernste Gespräche mit der Mannschaft und dem Trainer zu führen. „Dabei sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir sowohl im Trainer- als auch Spielerbereich etwas ändern müssen“, so Abteilungsleiter Thomas Vogt. Vorerst wird die Mannschaft nun von Ingo Förster und Rückraum-Routinier Jan Krausko betreut. Bereits beim wichtigen 28:20-Auswärtserfolg am vergangenen Samstagabend beim Derby in Marktoberdorf feierten die beiden ihr Debüt als neues Trainerduo. Zudem soll nun die Integration von Juniorenspielern forciert werden. Der erst 19-jährige Ivan Radic zeigte bereits mit seinen sieben Treffern in den letzten beiden Saisonspielen, dass auch auf die Youngster Verlass sein kann.

Nach einem spielfreien Wochenende trifft der TSV am übernächsten Sonntag um 18:00 Uhr auswärts auf die HSG Gröbenzell-Olching.

 

 

 

 

Comments are closed.