Herren bereits unter Zugzwang

Nach einem verpatzten Saisonstart mit zwei Niederlagen in Serie erhält die erste Herrenmannschaft am kommenden Sonntag die Chance zur Wiedergutmachung. Dabei empfangen die Frundsbergstädter den derzeitigen Tabellenführer vom TSV Olching in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg.

Trainer Hans Burger fordert dabei von seinem Team endlich den nötigen Ehrgeiz. Vor allem die Aggressivität in der Defensive muss gesteigert werden. „Wir müssen uns in unserer eigenen Halle unbedingt den Respekt des Gegners erarbeiten. Dies erreicht man nur durch harte aber faire Abwehrarbeit“ lautete der Tenor des Übungsleiters.
Nach auskurierter Krankheit wird Neuzugang Florian Strobel wieder zurück ins Team stossen. Zudem hofft man im Lager des TSV auf den ersten Saisoneinsatz von Stammtorhüter Thomas Vogt (Schulterverletzung). Anpfiff ist wie immer um 16:30 Uhr.

Comments are closed.