Herren am Sonntag gegen Landsberg – Im Vorfeld Halloweenturnier

Am vergangenen Samstag konnte die erste Herrenmannschaft der Mindelheimer Handballabteilung beim TSV Biessenhofen endlich den ersten Saisonsieg in der diesjährigen Bezirksoberliga-Saison einfahren.

Diesen Schwung gilt es jetzt mit in die nächste wichtige Partie zu nehmen. Zu Gast in Mindelheim ist am Sonntag jedoch kein Geringerer als der letztjährige Landesliga-Absteiger vom TSV Landsberg. Nach einem verkorksten Saisonauftakt zeigten die Lechstädter in den vergangenen Partien eine aufsteigende Form und besiegten am letzten Spieltag etwas überraschend den TSV Herrsching (24:23). In der Tabelle rangiert der TSV mit einem Spiel weniger nur einen Punkt hinter Landsberg auf dem achten Tabellenrang. „Für uns ist das eine richtungsweisende Partie“, legt Trainer Christian Schielle die Bedeutung dieses Aufeinandertreffens fest. Bis auf Marius Wurm sollten die Frundsbergstädter komplett auflaufen können. Anpfiff ist wie gewohnt um 16:30 Uhr in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg.

 

 

Großes Halloween-Turnier für F- und E-Jugendteams

Vor dem Herrenspiel zeigen die F- und E-Jugendteams des TSV beim traditionellen Halloween-Turnier ihr Können. Das F-Jugendturnier findet von 09:30 – 12:15 Uhr statt. Die E-Jugendteams kommen dann ab 12:30 zum Zug. Neben dem heimischen TSV Mindelheim sind Anfänger- und Fortgeschrittenen-Teams aus Kempten, Immenstadt, Landsberg, Schongau, Dietmannsried und Ottobeuren zu Gast.

 

Comments are closed.