Handballer kämpfen um Saisonziel

Am kommenden Samstagabend gastiert die erste Herrenmannschaft um 17:00 Uhr beim Tabellennachbar vom SG Kaufbeuren/Neugablonz. Nachdem die Gastgeber am vergangenen Sonntag überraschend ihr Auswärtsspiel beim TV Alling gewannen, stehen sie nun punktgleich mit den Frundsbergstädtern auf dem sechsten Tabellenplatz der Bezirksliga. Genau diesen Tabellenrang gaben die Mindelheimer als Saisonziel aus.

Beim letzten Aufeinandertreffen beider Teams behielt der TSV mit einem Last-Minute-Tor die Oberhand (26:25).

In Anbetracht der derzeitigen Verletztenmisere kommt auf den TSV Mindelheim dabei ein hartes Stück Arbeit zu. Nach dem Ausfall von Roman Karlstetter (Bänderriss), Markus Gaum (Schulterprobleme) und Johannes Jungbluth (gebrochener Finger), steht mittlerweile auch hinter dem Einsatz von Torhüter Oliver Klein (Grippe) ein Fragezeichen. Aller Voraussicht nach wird er aber auf die Zähne beissen und sich bei dieser wichtigen Partie in den Dienst der Mannschaft stellen.

Comments are closed.