Handball A-Jugend sucht in Mindelheim den Meister – Entscheidungsspiel gegen Herrsching

Am Samstag kommt es für die A-Junioren des TSV Mindelheim Handball zum entscheidenden Spiel der Saison. Die Partie gegen den TSV Herrsching ermittelt den Meister der Bezirksoberliga. Anwurf ist dabei um 17:30 Uhr in der Mindelheimer Dreifachturnhalle bei den Maristen.

Nachdem sich vor der Saison zu wenige Mannschaften im männlichen A-Jugend Bereich gemeldet haben, um eine Bezirksoberliga und eine Bezirksliga zu bilden, wurden zwei Bezirksligen zu je fünf Mannschaften gebildet. Dabei sollte dann in der Vorrunde jeder gegen jeden spielen und die ersten beiden jeder Gruppe dann in die Endrunde um den Meistertitel der Bezirksoberliga einziehen. Der TSV Mindelheim legte dabei eine grandiose Vorrunde hin. Jedes Spiel gewannen sie deutlich und mussten nur eine knappe Niederlage hinnehmen. Somit belegten sie hier Platz eins und zogen in die Endrunde ein. Mit ihnen punktemäßig noch der TV Kempten, doch diese zogen zurück und so rutschte Kaufbeuren nach. Die Punkte aus den Partien der Mitaufsteiger wurden dabei mitgenommen (bei Mindelheim 4:0) Aus der Bezirksliga Ost stießen Herrsching und Pullach dazu (je 2:2 Punkte). Nun wurde der Meister also unter diesen vier Teams ausgemacht. Dabei spielte wieder jeder gegen jeden. Der TSV MN gewann dabei gegen Kaufbeuren und Pullach beide Partien. Nur in Herrsching mussten sie sich knapp mit 22:21 geschlagen geben. Dabei hatten sie die ganze Zeit die Oberhand und führten schon mit fünf Toren. Doch im Handball darf man sich darauf nicht ausruhen und so führten zu viele Unkonzentriertheiten noch zur Niederlage.
Obwohl Herrsching noch eine Partie gegen Kaufbeuren offen hat, kommt es in Mindelheim zum Showdown. Man darf sich auf eine interessante Partie freuen, nicht nur, weil es gegen Herrsching schon immer knapp her ging, sondern weil von seitens der Gäste viele mitreisende Fans erwartet werden. Die Mindelheimer Jungs können also jede Menge Unterstützung gebrauchen und würden sich über ein zahlreiches Erscheinen der Zuschauer sehr freuen. Der Sieger aus dieser Partie hat den diesjährigen Titel der Bezirksoberligameisterschaft gewonnen und dieser wäre für die Spieler von Markus Gaum ein großer Erfolg.

Comments are closed.