Gute Abwehr im Angriff verspielt

Am vergangenen Sonntag waren die Mindelheimer Damen beim bereits bekannten Gegner der Spielgemeinschaft Unterpfaffenhofen Germering zu Gast. Obwohl die Gastgeberinnen mit einem schnellen Tor in die Partie starteten, schaffte es Mindelheim nach wenigen Minuten mit 2 Toren durch Chiara Ruiu in Führung zu gehen. Der weitere Spielverlauf verlief auf Augenhöhe, da beide Mannschaften im Angriff noch sehr unsicher agierten. Aufgrund vieler Ballverluste auf Seiten der Frundsbergstädterinnen, unter anderem durch gewagte Kreisanspiele, nutzte die offensiv verteidigende Mannschaft des SCUG und konterte mit schnellen Tempogegenstößen. Obwohl MN auch in diesem Spiel wieder eine gut formierte Abwehr stellen konnte, fehlten im Angriff weiter die Ideen, so dass man sich nur bedingt belohnen konnte. Spielstand nach 20 Minuten 10:8. Immer wieder schafften es die Gastgeberinnen durch schnelle Konter von Sophie Stößlein zum Abschluss zu kommen. So ging man mit 13:9 in die Halbzeit.

„Mehr Bewegung vor allem auf den Rückraumpositionen“, forderte Philipp Burtscher in seiner Ansprache.

Durch die besprochenen Möglichkeiten für die Bewegung im Rückraum, schafften es die TSV Damen mit entschlossenen Würfen durch Andrea Holdenried mit 13:13 auszugleichen. Diesen Aufschwung konnten die Gäste leider nicht für sich nutzen und kamen wieder zu ihren alten Fehlern zurück. Nicht genutzte Lücken im Angriff, eine umständliche Spielweise sowie ein schlechtes Rückzugsverhalten lud die Gastgeberinnen dazu ein mit 5 Toren davonzuziehen. Diesen Rückstand konnte man die letzten zehn Minuten des Spiels nicht mehr aufholen, so dass die 2 Punkte verdient an die SCUG gingen. Endstand 22:16.

Es spielten: Frehner, Dadic (beide Tor), Moser (2), Möhrle (3/1), Holdenried (3/1), Lahmer (1/1), Ruiu (2), Schimkat (1/1), Landherr (3), Spies (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.