Geschlossener Kampfgeist führt zum Sieg gegen Tabellenführer

Im zweiten Punktspiel der Saison hatten die Mindelheimer Damen den aktuellen Tabellenführer aus Waltenhofen/Kottern II zu Gast.

Nach einer eher ruhigeren Startphase nutzten die Mindelheimer Spielerinnen ihre Chancen im Angriff besser und konnten mit einem 7:7 in die Halbzeit gehen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Mindelheimer einen leichten Einbruch, somit gingen die Waltenhofener mit 9:11 in Führung. Mit einer souverän agierenden Abwehr und einer besseren Chancenverwertung übernahmen die Mindelheimer die Führung wieder. Der Kampfgeist der Mindelheimer wurde zum Schluss mit einem 15:12-Sieg belohnt.

Comments are closed.