Gelungene Vorbereitungsturniere für Mindelheimer Handballer

Die dritte Auflage des Mindelheimer Vorbereitungsturniers für Damen- und Herrenmannschaften am vergangenen Wochenende verlief für den heimischen TSV aus sportlicher Sicht sehr zufriedenstellend.

In beachtlicher Frühform präsentierten sich dabei die Bezirksoberliga-Aufsteigerinnen des TSV. Mit Hilfe von Neuzugang Andrea Deigendesch erwischten die Mindelheimerinnen durch einen 17:4-Kantersieg gegen den TSV Eintracht Karlsfeld einen Turnierauftakt nach Maß. Auch im weiteren Turnierverlauf zeigte die Mannschaft um Spielertrainerin Stefanie Lewe größtenteils schon sehr gute Ansätze und blieb auch gegen die Gäste aus Aichach und Schongau siegreich. Ausgerechnet beim letzten Turnierspiel verpennten die Frundsbergstädterinnen gegen den SC Kissing die erste Hälfte komplett und unterlagen noch knapp mit 8:10. Trotz dieser Niederlage blieb der Turniersieg letztlich verdient in Mindelheim.

 

Abschlußtabelle:

1.         TSV Mindelheim                     6:2 Punkte

2.         TSV Aichach                            4:4 Punkte

3.         TSV Eintracht Karlsfeld         4:4 Punkte

4.         TSV Schongau                        2:6 Punkte

5.         SC Kissing                              2:6 Punkte

 

 

Nach der Absage des TSV Allach bestand das Turnierfeld des Herrenturniers am Sonntag aus drei Mannschaften. Aus diesem Grund spielten die Teams eine Doppelrunde. Schon nach den ersten Spielen wurden die Gäste aus Ravensburg ihrer absoluten Favoritenrolle gerecht und gewannen die Auftaktspiele gegen Schongau (20:10) und gegen den heimischen TSV (15:9). Im weiteren Turnierverlauf stabilisierten sich die Hausherren um Trainer Christian Schielle jedoch wieder und konnten nach einem deutlichen Sieg gegen Schongau (17:5) auch den Ravensburgern über weite Strecken im Rückspiel Paroli bieten (13:17). Am Ende belegten die Frundsbergstädter den zweiten Rang im Endklassement.

 

Abschlußtabelle:

1.         TSB Ravensburg                   8:0 Punkte

2.         TSV Mindelheim                    4:4 Punkte

3.         TSV Schongau                       0:8 Punkte

 

 

Bis zum Saisonstart in drei Wochen warten auf die Mindelheimer Teams noch etliche Trainingseinheiten und Testspiele. Am kommenden Samstag treffen die Herren dabei auf den TSV Schwabmünchen. Anpfiff in der Dreifachturnhalle am Maristenkolleg ist um 18:00 Uhr.

 

 

Comments are closed.