Erneuter Sieg für Mindelheimer A-Jugend

Nach dem Auftaktssieg gegen den TV Kempten gelang der männlichen A-Jugend ein erneuter Erfolg gegen den VfL Buchloe. Schon in den ersten Minuten zeigten die Mindelheimer in eigener Halle wer hier das Sagen hatte.

So gingen sie bereits kurz nach Spielanfang mit 7:0 in Führung. Allerdings war die Nervosität auf beiden Seiten am Anfang des Spiels zu sehen. Spieler warfen unkonzentrierte Pässe, unplatzierte Torwürfe und es wurde häufig der Ball durch fehlende Aufmerksamkeit verloren. Das einzige Problem bestand hier nun, angesichts einer komfortablen Führung an Leistung nachzulassen, was den Jungen aus Mindelheim oft ein Verhängnis war. Es gab zwar Schwächephasen, dennoch spielten sie konzentrierter und technisch hochwertiger als die gegnerische Mannschaft. Somit stand es nach der Halbzeit bereits 26:5. In der zweiten Spielhälfte schlichen sich ein paar Fehler bei der heimischen Mannschaft ein und Buchloe nutzte diese, jedoch war das Spiel bereits entschieden. Der Gegenstoß von Maximilian Spies in der letzten Minute machte den Sieg komplett und Mindelheim gewann mit deutlichem Vorsprung mit 50:13.

*TSV Mindelheim:* Klein, Ruf, Wurm, Maier, Gaum, Dempf, Karaca, Jungbluth, Schuster M., Schuster R., Singer, Nitsche, Rinderer

Comments are closed.