Erneute Niederlage

Nach der ausgefallenen Partie gegen Kaufering empfing der TSV Mindelheim II am vergangenen Samstag Nachmittag die Reserve des SC Gröbenzell.

Die Partie begann recht vielversprechend und die Frundsbergstädter hielten stetig eine leicht anwachsende Führung, die es zu einem zufriedenstellenden Halbzeitstand von 12:8 brachte. Bis hierhin war die Partie aus Mindelheimer Sicht recht ansprechend.
Leider ging in der zweiten Hälfte wieder einmal die Luft aus und nachdem die Führung mehr und mehr schmolz, dauerte es nicht lange und die Herren II lagen das erste mal zurück. Leider ließ die Partie nun immer mehr zu wünschen übrig und so verlor man am Ende verdient mit 18:20.
Schon wieder eine enttäuschende Leistung, eine Partie in der man zwischenzeitlich mit 6 Trffern in Führung lag noch aus den Händen zu geben. Man kann nur hoffen, dass es nun langsam wieder aufwärts geht.

*TSV Mindelheim:* Fiener (Tor) ; Vogt (Tor) ; Moser Max (1) ; Becker (2) ; Dumler (3) ; Braun (3) ; Schielle (7) ; Schuster ; Spiess (2);

Comments are closed.