Erfolgreicher Saisonstart der männlichen A-Jugend

Am vergangenen Freitag standen sich in der Dreifachturnhalle die A-Jugend des TSV Mindelheim und der TuS Fürstenfeldbruck gegenüber.

Zu Beginn entwickelte sich direkt ein ausgeglichenes Spiel, wobei die Gastgeber nie über einen 1 bis 3 Torevorsprung hinaus kamen. So ging es mit 16:13 in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff das gewohnte Spiel. Es blieb eine durch und durch enge Partie, die von harten Fouls und Unsportlichkeiten geprägt war. Kurz vor Schluss dann die spielentscheidende Szene. Beim Spielstand von 32:31 entschärfe der herausragend haltende Manuel Hoffmann einen 7-Meter und den direkten Nachwurf und sicherte den Mindelheimer Jungs somit den ersten Saisonsieg. Man weiß, dass es noch viel zu tun gibt, doch ist man mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Bester Werfer auf Mindelheimer Seite war Michael Thoma mit 9 Treffern.

Es spielten: Manuel Hoffmann (Tor), Kai Miethke (Tor), Vinzenz Hörmann (1), Niklas Spieß (1), Tobias Ostler (7), Thomas Sailer (2), Simon Urlbauer (1), Jonas Pawelke (4), Michael Thoma (9), Jonas Hörmann (7)

 

Comments are closed.