Ein weiteres Lokalderby steht an

Am kommenden Samstag gastiert der TSV beim Lokalgegner in Memmingen. Anpfiff ist um 17 Uhr in der BBZ Halle. Das Hinspiel konnten die Mindelheimerinnen mit 26:10 klar für sich entscheiden.

Trotz einiger Ausfälle kann Spielertrainerin Stefanie Lewe auch dieses Wochenende auf eine nahezu vollbesetzte Bank blicken. Erfreulich ist ebenso, dass Daniela Miller, welche den TSV in der vergangenen Saison berufsbedingt verlassen hat, wieder zurückgekehrt ist. Mit etwas Glück steht sie schon am kommenden Samstag gegen Memmingen wieder auf dem Spielfeld.

Gestärkt durch eine bisher verlustpunktfreie Rückrunde und einer ansprechenden Leistung, vor allem im letzten Spiel gegen die TuS Fürstenfeldbruck, fahren die Frundsbergstädterinnen zu den TVM-Damen. Obwohl die Memmingerinnen in der vergangenen Woche eine herbe Niederlage gegen Alling hinnehmen musste, ist den Mindelheimerinnen durchaus bewusst, dass es kein Selbstläufer wird die beiden Punkte mit nach Hause zu tragen. Denn in eigener Halle konnten die Gastgeberinnen schon dem ein oder anderen höherplatzierten Gegner Punkte abnehmen.

Es spielen:

Frehner (Tor),  Repas,  Bail,  Landherr,  Lewe,  Deigendesch,  Pauli,  Zech,  Kienle,  Thie,  Miller,  Lukac,  Möhrle

Comments are closed.