Duell um die Meisterschaft

An diesem Samstag ist mit dem TSV Ottobeuren 2 der diesjährige Mitaspirant auf  den Titel zu Gast. Das Hinspiel konnten die Gäste, nach einer desolaten Leistung der Mindelheimerinnen, am ersten Spieltag klar mit 26:17 für sich entscheiden. Anpfiff ist in der Maristenkolleg Halle um 15 Uhr.

Dass es in diesem Spiel nicht nur um den Meistertitel geht, steht für die Mindelheimerinnen schon seit der herben Niederlage vom ersten Spieltag in dieser Saison fest. Nachdem man Ende September stark ersatzgeschwächt nach Ottobeuren fuhr und die anwesenden Spielerinnen noch nicht einmal ansatzweise abrufen konnten, was in der Vorbereitung trainiert wurde, holte man sich hier die bisher einzige Niederlage dieser Saison.

Nach der letztwöchigen Punkteteilung in Wessling braucht der heimische TSV unbedingt einen Sieg um die Meisterschaft für sich zu gewinnen. Ottobeuren hingegen würde ein Unentschieden ausreichen, um als Tabellenerster in die Bezirksoberliga aufzusteigen.

Umso motivierter werden die Mindelheimer Damen nun in dieses letzte Spiel gehen, um eine überwiegend gelungene Saison gebührend abzuschließen.

Comments are closed.