Das Zittern hat ein Ende – TSV sichert sich endgültig den Klassenerhalt

Das Daumendrücken hat sich gelohnt: Durch ihre fulminante Aufholjagd mit vier Siegen aus den letzten vier Saisonspielen hat sich unsere erste Herrenmannschaft nun endgültig den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert. Damit spielt der TSV auch nächstes Jahr in der höchsten Liga des Spielbezirks Alpenvorland. Viel Zeit zum Durchschnaufen bleibt für die Abteilungsleitung jedoch nicht. Nachdem die Frage der Ligenzugehörigkeit nun geklärt ist, müssen die Kaderplanungen nun weiter vorangetrieben werden. Eine Personalie ist jedoch jetzt schon sicher: Wolf-Rüdiger Neumeyer wird zur kommenden Saison neuer Trainer der ersten Herrenmannschaft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.