Corona-Update: Ab sofort gilt 2G-Regelung

Seit vergangenem Wochenende gilt im Landkreis Unterallgäu die rote und damit höchste Coronawarnstufe.

 

Aus diesem Grund gelten ab sofort und bis auf Weiteres folgende Regelungen in allen Sporthallen:

– Alle Beteiligten (Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Zuschauer, Helfer etc.) müssen entweder vollständig geimpft oder genesen sein (2G-Regelung). Davon ausgenommen sind vorerst bis zum Jahresende Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren, die in den Schulen regelmäßig auf das Coronavirus getestet werden. Diese Ausnahme gilt jedoch nur für Trainingseinheiten und Saisonspiele (nicht für sonstige Hallenbesuche).

– FFP2-Maskenpflicht.

 

Infolgedessen ist der Hallenzutritt für Ungeimpfte ab 18 Jahren bis auf Weiteres generell nicht gestattet.

Sonstige Maßnahmen wie beispielsweise Handhygiene und Abstand halten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

 

Vielen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.