Aktuelles

Mindelheimer Youngsters gewinnen, nicht zuletzt dank Mithilfe aus der 2. Herrenmannschaft gegen den Tabellennachbarn Würm-Mitte 2.

Durch die verletzungs- und berufsbedingten Ausfälle von vier Stammkräften griffen die Routiniers Johannes Heimpel, Markus Gaum und Max Moser mit ins Spielgeschehen ein. Trotz allem sah es in der Anfangsphase aus, als hätten die Unterallgäuer das Siegen endgültig verlernt. Mit 2:6 lag man bereits in der Anfangsphase zurück. Und es dauerte nahezu die gesamte erste Hälfte, bis die neue Formation in Angriff und Abwehr zusammenfand. Mit Torhüter Sascha Winter als sicherem Rückhalt gewann auch die Defensive zunehmend Sicherheit. Zudem war auch das zuletzt gescholtene Rückzugsverhalten wieder vorhanden und man ersparte sich unnötige Gegenstoßtore. Im Angriff brauchten die Gastgeber etwas länger, um sich auf die ungewohnte Formation einzustellen. War man zu Beginn des Spiels eher durch schöne Einzelaktionen von Chriss Orlic erfolgreich, klappte im Lauf der ersten Hälfte auch immer mehr das Kombinationsspiel. Mittelmann Thomas Sailer leitete die Spielzüge ein, und Kapitän Simon Twachtmann nutzte die entstandenen Lücken. So konnte Mindelheim in der 30. Minute erstmals mit zwei Toren in Führung gehen. Würm-Mitte reagierte prompt und konnte per 7-Meter zur Halbzeit noch ausgleichen.

Doch das trübte die Laune der Frundsbergstädter nicht, der Schwung aus Durchgang eins wurde in den zweiten mitgenommen. Hier zeigte der letztjährige Kapitän Johannes Heimpel, dass er keineswegs zum alten Eisen gehört. Auch wenn er zeitweilig in enge Manndeckung genommen wurde, traf er fast nach Belieben. Und diesmal ließen sich die Mindelheimer in ihrer Gangart auch nicht beirren und kämpften weiter um jeden Ball. Einen starken Auftritt hatte auch Reserve-Keeper Matthias Ruf, der drei 7-Meter Würfe der Gegner entschärfen konnte. Und so konnten sich die Gastgeber Mitte der zweiten Halbzeit langsam davonstehlen. Als Markus Gaum drei Minuten vor Schluss zum 32:27 traf, war die Partie endgültig entschieden. Die Reserve der HSG Würm-Mitte konnte noch Ergebniskosmetik zum 33:30 betreiben, doch der Sieg war dem TSV Mindelheim nicht mehr zu nehmen.

„Das war eine tolles Spiel“, freute sich Trainerin Stefanie Lewe nach dem Spiel. „Die Unterstützung aus den Herren 2 hat uns natürlich gut getan, trotzdem hat das ganze Team ein super Leistung abgeliefert.

Es spielten: Sascha Winter, Matthias Ruf (Tor), Vinzenz Hörmann (1), Max Moser (2), Joachim Gollmitzer (2), Johannes Heimpel (10), Markus Gaum (2), Jonas Hörmann, Chriss Orlic (5), Thomas Sailer (2), Manuel Gollmitzer, Simon Twachtmann (7), Armend Fetahu (2), Felix Neumaier

 

17. Februar 2019
Herren I 2018/19

Teamarbeit

Mindelheimer Youngsters gewinnen, nicht zuletzt dank Mithilfe aus der 2. Herrenmannschaft gegen den Tabellennachbarn Würm-Mitte 2. Durch die verletzungs- und berufsbedingten Ausfälle von vier Stammkräften griffen die Routiniers Johannes Heimpel, Markus Gaum und Max Moser mit ins Spielgeschehen ein. Trotz allem sah es in der Anfangsphase aus, als hätten die Unterallgäuer das Siegen endgültig verlernt. Mit 2:6 lag man bereits in der Anfangsphase zurück. Und es dauerte nahezu die gesamte erste Hälfte, bis die neue Formation in Angriff und Abwehr zusammenfand. Mit Torhüter Sascha Winter als sicherem Rückhalt gewann auch die Defensive zunehmend Sicherheit. Zudem war auch das zuletzt […]
17. Februar 2019

Die Serie hält

Mindelheimer C-Jugend gewinnt auch gegen Tabellennachbarn SG Kempten-Kottern II. Den dritten Sieg in Folge konnten die Mindelheimer C-Jugendlichen sich erkämpfen. Dabei sollte es über die gesamte Partie ein eng umkämpftes Match bleiben. Schöne Offensivleistungen konnten immer wieder in Tore umgemünzt werden. Allerdings tat sich die Defensive an diesem Tag auch sehr schwer und so kamen auch die Oberallgäuer oft zu einfachen Toren. So konnte die Gäste SG mit einer 18:17 Tore Führung in die Pause gehen. Aber wie so oft in den letzten Wochen bewiesen die Frundsbergstädter Kampfgeist und Einsatzwillen. Der bärenstarke Kreisläufer Maurice ragte aus einer tollen Mannschaftsleistung […]
3. Februar 2019

Weiter auf der Erfolgsspur

Männliche C-Jugend landet nächsten Rückrundenerfolg. Dabei gingen die Unterallgäuer mit angespannter Personallage in die Partie. Mit Konstantin Schories, Maurice Mickel, Daniel Kastenmayer und Tim Metzendorf mussten gesundheitsbedingt gleich vier Stammspieler passen. Da sich aber mit Noah Ginter und Leon Hörmann zwei Ersatzmänner aus der D-Jugend fanden, durfte aufgeatmet werden. Und die Hausherren legten einen tollen Start hin. Die Rückraumspieler kombinierten gut miteinander und fanden häufig den Weg zum gegnerischen Tor. Auch in der Abwehr standen die Unterallgäuer gut und konnten sich bis zur Mitte der Halbzeit mit 10:5 absetzen. Durch das druckvolle Angriffsspiel boten sich immer wieder Räume, die […]
3. Februar 2019
Herren I 2018/19

Auf dem Boden der Tatsachen angekommen

Mindelheimer Handballer kommen gegen den TV Waltenhofen komplett unter die Räder. Am Ende jubelten die Spieler in den Schwarz-Gelben TSV Mindelheim Trikots. Allerdings nur, da der TV Waltenhofen seine Trikots daheim vergessen hatte und sich die Ersatzshirts der Frundsbergstädter borgen musste. Denn obwohl die Partie in den ersten 15 Minuten völlig ausgeglichen war (8:8), konnten die Gastgeber auch bis dahin nicht überzeugen. Zahlreiche technische Fehler im Spielaufbau ermöglichten den Oberallgäuern einfache Gegenstoß-Tore, zumal das Rückzugsveralten an diesem Tag ebenfalls zu wünschen übrig ließ. Während die Defensive in Pullach noch der Garant für den Sieg war, konnte heute keiner der […]
27. Januar 2019
Herren I 2018/19

Mindelheimer Glücksgefühle

Nach mäßiger erster Halbzeit entführen die Herren zwei Punkte beim SV Pullach. Die ersten Minuten gehörten den Gästen. Schnelle Tore durch schöne Kombinationen führten zu einer 3:1-Führung nach fünf Minuten. Die Körpersprache stimmte, man konnte den Frundsbergstädtern den Siegeswillen ansehen. Neuzugang Chriss´ Orlic auf der Spielmacherposition erwischte einen Sahnetag und alles schien möglich. Doch zehn Minuten vor der Halbzeit schien das Spiel zu kippen. Die Gäste vergaben reihenweise klare Torchancen, Gegenstöße landeten am Pfosten oder dem gegnerischen Torhüter, auch die ergatterten Abpraller wurden nicht verwertet. Die daraus entstandene Unruhe griff auch auf die Abwehr über und der SV Pullach […]
27. Januar 2019

Deutliche Leistungssteigerung

Mindelheimer C-Jugend gewinnt knapp gegen den Tabellenzweiten aus Schongau. Ende September standen sich beide Mannschaften das erste Mal gegenüber: eine herbe 10:32 Niederlage mussten die Mindelheimer Jungs damals einstecken. Das neuformierte Team verfügte über wenig Erfahrung, schließlich waren ein paar komplette Handball-Neulinge zum Team gestossen. Vier Monate später konnten die Zuschauer die Entwicklung des Teams bestaunen. Zahlreiche schöne Kombinationen führten anfangs zu einem Spiel auf Augenhöhe. Leon Görlt tankte sich auf der rechten Außenposition immer wieder durch und sorgte für die ersten vier Mindelheimer Treffer. Daniel Preisinger war ein sicherer Rückhalt im Tor und so stand es nach 8 […]
7. Januar 2019

Dreikönigsturnier 2018: TSV-Damen mit Turniersieg – HT München feiert Premierenerfolg bei den Herren

Das 36. Internationale Dreikönigsturnier der Mindelheimer Handballabteilung war erneut ein voller Erfolg. Nicht nur die im Gegensatz zu den letzten Jahren gestiegene Teilnehmerzahl, auch der Turniersieg der heimischen TSV-Damen sorgte bei den Organisatoren dabei für gute Laune. „Im Mittelpunkt steht jedoch das jährliche Wiedersehen mit unseren langjährigen Freunden aus dem In- und Ausland“, sagt Abteilungsleiter Markus Gaum. Vor allem der regelmäßige Besuch der österreichischen Vertreter aus Schwaz bezeichnete Mindelheims stellvertretender Bürgermeister Roland Ahne bei der offiziellen Turnierbegrüßung am Samstagmittag „als sehr guten Beitrag zur Pflege unserer Städtepartnerschaft“. Dazu gesinnten sich weitere Stammgäste wie die Teams aus Weinfelden (Schweiz), Algund […]
22. Dezember 2018

Frohe Weihnachten!

Hiermit wünschen wir all unseren Mitgliedern, Sponsoren und Fans ein geruhsames und gesegnetes Weihnachtsfest und bedanken uns für Eure Unterstützung in diesem Jahr!    
16. Dezember 2018
Herren I 2018/19

Arbeitssieg

Mindelheimer Herren entführen nach glanzloser Leistung beide Punkte beim TSV Alling. Von Beginn an arbeiteten sich die Gäste an einem Spieler ab: Alexander Krammer. Der Allinger Linkshänder kam auf unfassbare 19 Tore. So schön das für Krammer ist, so blamabel war dies für die Mindelheimer Abwehr. Egal, wie in der Defensive gearbeitet wurde, Krammer netzte gegen die 6:0 Abwehr genauso ein, wie gegen eine 5:1 Variante und ließ sich auch gegen eine direkte Manndeckung nicht vom Tore werfen abhalten. Gott sei Dank verfügen die Mindelheimer Herren aber auch über eine starke Offensive. Thomas Sailer leitete immer wieder clever die […]