B-Junioren mit Niederlage in Sonthofen

Männl. B-Jugend stoppt ihre Fahrt beim Auswärtsspiel in Sonthofen am 21.10.

Ausser der wunderschönen Landschaft, welche Sonthofen umgibt, ist leider sonst nichts schönes beim Spiel für uns dabei raus gekommen. Lag es an den schlechten Lichtverhältnissen in deren Sporthalle oder war es ein Rückfall in die aten Zeiten, sprich in alte Gewohnheiten?!? Schnell gerieten wir 2:0 in den Rückstand, anscheinend haben wir unseren Gegner doch zu sehr unterschätzt. Sonthofen hatte bis zu unserem Aufeinandertreffen beide vorherigen Spiele verloren, was uns wohl leichtsinnig machte. Unser Gegner ließ sich auch nicht durch zwischenzeitliche Spielstände wie 2:2, 4:4 und 7:7 von uns beeindrucken. Wir schafften es einfach nicht, in Führung zu gehen. Auch die eindringlichen Worte unseres Trainers während der Auszeit in der ersten Spielhälfte änderten nichts daran. So führte Sonthofen in der Halbzeit mit 12:10. Aber auch weitere ernste Worte in der Halbzeitpause seitens des Trainers nutzten nichts. Viele Fehler im Abschluß, neben und über das Tor, sowie direkte Würfe auf den Sonthofener Torwart ließen keine Möglichkeit zu, das Spiel zu unseren Gunsten umzudrehen. Leider war ebenso wenig unsere Abwehr nicht wirklich im Spiel. Schlechtes Rückzugverhalten, fehlende Absprache und mangelnde „Agressivität“, machten es Sonthofen leicht. Über 17:12 und 21:16 setzte sich unser Gegner immer mehr ab. Auch die darauf folgende Umstellung auf eine 3:3-Abwehr unsererseits, brachte uns nur auf 22:18 heran. Mehr war an diesem Tag nicht möglich. Somit gewann Sonthofen ziemlich verdient mit 25:20. Wir werden bis zum nächsten Spiel ( 18.11. Heimspiel ) die Pause nutzen, um intensiv unsere Abwehr und den Angriff im Training zu verbessern.

Torschützen: Jonas Hörmann 2 Max Steiner 2 Jonas Pawelke 1 Michael Thoma 7 Simon Urlbauer 1 Tobi Ostler 3 Christoph Schories 4

Strafen: gelb 1x Strafminuten: 2×2

Comments are closed.