Auswärtspartie in Weilheim kurzfristig abgesagt

Sprichwörtlich ins Wasser fiel die geplante Partie der Mindelheimer Bezirksoberliga-Handballer in Weilheim am Sonntagabend.

Die Dachkonstruktion der Weilheilmer Sporthalle musste den ergiebigen Regen- und Schneefällen Tribut zollen. Die Stadt Weilheim wollte demnach kein Risiko eingehen und sperrte die Sporthalle. Dem TSV kam diese Absage nicht ungelegen. Nach einem Muskelfaserriss hätte Trainer Christian Schielle kurzfristig auch auf Linksaußen Hannes Hörmann verzichten müssen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Comments are closed.