Auftaktniederlage für männliche B-Jugend

Vor heimischem Publikum gelang den B-Jugendlichen kein Traumstart. Die Gäste waren wohl bekannt aus den Qualifikationsrunden. Damals gab man den Sieg nach einer 6:1-Führung noch ab und auch dieses Mal schien es nicht zu klappen.

Das ganze Spiel verlief zwar auf dem Papier sehr ausgeglichen, jedoch hatte sie Heimsieben bereits zur Pause mindestens zehn frei verworfene Würfe zu verzeichnen. Obwohl die Gäste ohne Zweifel einen guten Keeper im Kasten hatten, warfen sie ihn regelrecht warm. Schön heraus gespielte Chancen wurden somit wieder zunichte gemacht. In der Abwehr konnte man dieses jedoch auch nicht kompensieren. Und so stand es zur Halbzeit 8:10. Auch in Hälfte zwei blieben die TSV´ler dicht auf den Fersen. Bis zum 14:15 stand kein Sieger fest. Dann gelangen den Gästen zwei Tore in Folge. Bis zum Spielende setzten sie sogar eines drauf und gewannen mit 16:19. So startet das TSV-Team durch die magere Chancenverwertung mit einer unglücklichen Niederlage in die neue Saison, denn spielerische waren sie keinesfalls die schlechtere Mannschaft.
TSV Mindelheim: Jousma, Meinert, R. Schuster, Singer, Spies, Maier, M.Schuster, Hörman, Jungbluth, Wurm, Gaum, Nitsche, Mack

Comments are closed.