Aktuelles

18. November 2018

Schwache Leistung

Ohne die Stammspieler Andrea Deigendesch, Anita Dadic, Olivia Landherr und Torhüterin Arlene Frehner mussten die Damen des TSV Mindelheim am vergangenen Samstag nach Unterpfaffenhofen reisen. Die noch unbekannte Mannschaft war aus den letzten Spielen für ihr schnelles Tempospiel bekannt. Vorallem Spielerin Sophie Stößlein, die im Durchschnitt 11 Tore pro Spiel erzielt, wollten die Mindelheimerinnen in den Griff bekommen. Die ersten Minuten waren noch auf Augenhöhe – man ging sogar mit 2:0 in Führung – doch dann schlichen sich die ersten Fehler auf Seiten der Frundsbergstädterinnen ein. Mal wieder waren die Ballverluste und technischen Fehler das Problem. Diese bestrafte die […]
11. November 2018
Herren I 2018/19

Beständigkeit zahlt sich aus

Trotz zähem Zwischentief gewinnen die Mindelheimer Herren gegen die Murnauer Drachen. Den besseren Start in das Spiel erwischten die Gastgeber. Einfache Tore durch ein schnelles Spiel nach vorne eröffneten den Torreigen. Allerdings konnte die Defensive anfangs nicht wie gewohnt überzeugen. Einfache Tore über das Zusammenspiel mit dem Kreisläufer sorgten dafür, dass sich der heimische TSV nicht absetzen konnte.  Zudem leisteten sich die Frundsbergstädter zu viele unnötige und leichte Fehler im Spielaufbau, die der TSV Murnau in Kontern sofort zu Toren verwertete. Mitte der ersten Hälfte fing sich der TSV Mindelheim dann und kam durch drei Tore in Folge zu […]
11. November 2018

Ohne Chance gegen Tabellennachbar

Gegen die HSG Isar-Loisach wollten die Damen des TSV Mindelheim ihre Siegesserie fortsetzen. Eine schwache erste Halbzeit und unnötige Ballverluste führten aber zur 16:19 Niederlage. Nach dem furiosen Spiel gegen die Reserve des TSV Ottobeuren wollte Trainer Stefan Weber den Schwung in das Spiel am vergangenen Sonntag mitnehmen. Man startete aber wieder viel zu hektisch und lag schnell mit 3:7 hinten. Den wurfgewaltigen Rückraum bekamen die Frundsbergstädterinnen nicht in den Griff. Erst ein Torwartwechsel brachte ein wenig Ruhe in das Spiel der Mindelheimerinnen. Doch wie bereits in den ersten Spielen war das Spiel geprägt von Ballverlusten und technischen Fehlern, […]
4. November 2018

Glorreicher Sieg

Am vergangenen Samstag fuhren die TSV Mindelheim Damen zum Derby nach Ottobeuren. Dort wollte man gegen die Zweite Mannschaft endlich zwei Punkte einfahren. Auch wenn man schon oft gegen die Mannschaft spielte wusste man nicht, was einen erwartete. Die meisten ehemaligen Spielerinnen spielen nun in der Landesliga. So gingen die Frundsbergstädterinnen nervös ins Spiel. Deshalb stand es bereits nach 5 Minuten 3:1 für den TSV Ottobeuren. Dies sollte aber dann auch die letzte Führung sein. Mit einem 5-Tore-Lauf konnten sich die Mindelheimerinnen das erste Mal absetzen. Eine starke Abwehr, zwei starke Torhüter und das schnelle Spiel nach vorne fruchteten […]
3. November 2018
Herren I 2018/19

Befreiungsschlag im Derby

Mindelheimer Herren liefern überzeugenden Auftritt gegen die Reserve des TSV Ottobeuren. Die Frundsbergstädter haben sich Wiedergutmachung vorgenommen, für die schwachen vergangenen Partien. Und mit der entsprechenden Konzentration starteten sie in die Partie. Da die etatmäßigen rechten Rückraumspieler verhindert waren, unterstützten die beiden Routiniers Markus Gaum und Christian Stumpf das Team. Einfache Tore über die schnelle Mitte eröffneten das Angriffsspiel und sorgten für eine rasche drei Tore Führung (0:3). Der ebenfalls glänzend aufgelegte Torhüter Sascha Winter sorgte mit einer starken Defensive für den nötigen Rückhalt. So zogen die Gäste Tor um Tor davon und konnten die Führung bis zur zwanzigsten […]
28. Oktober 2018
Herren I 2018/19

Nichts für schwache Nerven

Die Mindelheimer Handballer drehen bereits hergeschenktes Spiel zum doppelten Punktgewinn. Standing Ovations bekamen die Unterallgäuer nach Abpfiff von den Tribünen. Verdient haben sie sich diese aber lediglich in den letzten zwanzig Minuten. Dabei starteten die Gastgeber ordentlich in die Partie. Durch schöne Spielzüge erarbeiteten sie sich einfache Tore. Aber wie so oft in dieser Saison konnten sie das Anfangsniveau nicht halten. Einfache Fehler im Spielaufbau machten ein flüssiges Angriffskonzept unmöglich. Zudem ließ auch die Offensive den nötigen Biss vermissen, so dass die SG Kempten-Kottern II schnell davon zog. Innerhalb von zwölf Minuten wurde somit aus einem Unentschieden ein sieben […]
28. Oktober 2018

Niederlagenserie geht weiter

Am vergangenen Sonntag den trafen die Damen des TSV Mindelheim auf den Tabellendritten der Bezirksoberliga. Aufgrund einer schwach besetzten Bank war schon im Vorfeld klar, dass der SC Weßling als Favorit dieser Partie galt. . Dennoch ließen sich die Spielerinnen um Trainer Stefan Weber davon nicht beirren und starteten motiviert in das Spiel. Die ersten Minuten verliefen auf Augenhöhe. Es gelang, das sonst gewohnte schnelle Spiel der Gäste zu unterbinden, sodass es Mitte der ersten Halbzeit erst 4:4 stand. Doch wieder einmal konnten die Frundsbergstädterinnen, aufgrund vergebener klarer Torchancen ihre Leistung nicht belohnen und so ging man mit einem […]
22. Oktober 2018

Ersten Punkt erspielt

Vergangenen Sonntag reisten die Spielerinnen um Trainer Stefan Weber nach Bad Tölz. Klares Ziel nach drei Niederlagen in Folge für den TSV Mindelheim war, endlich die ersten Punkte der Saison verbuchen zu können. Motiviert starteten die Frundsbergstädterinnen in die Partie. Doch die Mannschaft tat sich schwer ins Spiel zu finden. So lag man nach 10 Minuten mit 0:2 zurück. Die Abwehr stand zwar gut, doch der Mindelheimer Angriff gestaltete sich viel zu harmlos, weshalb die Gastgeber Mitte der ersten Halbzeit zwischenzeitlich mit 5 Toren davon ziehen konnten (2:7). Trainer Stefan Weber reagierte und konnte durch einen Torhüterwechsel und Umstellung […]
21. Oktober 2018
Herren I 2018/19

Furioses Finale ohne Happy End

Mindelheimer Handballer müssen sich knapp bei der Reserve der HSG Würm-Mitte geschlagen geben. Dabei sah es zu Beginn nach einer klaren Angelegenheit aus – allerdings für die Würmtaler. Knappe fünf Minuten brauchten die Gäste, um das erste Tor zu erzielen. Während der gesamten ersten Hälfte  schien es, als würde sich der gegnerische Torhüter und seine Abwehr  als unüberwindbar erweisen. Dass die Gastgeber nicht uneinholbar davonzogen war größtenteils ein Verdienst von Torhüter Sascha Winter, der mit vielen Glanztaten seine Mannschaft im Spiel hielt. Der Mindelheimer TSV schien die Schlappe gegen Eichenau noch nicht verdaut zu haben. Wenig lief in Abwehr […]
  • Finsterwalder
    Finsterwalder Transport & Logistik
  • Trendoptik Mindelheim
    Trendoptik Mindelheim
  • Getränke Ehrenreich