Aktuelles

24. Februar 2019

Kleiner Dämpfer

Die männliche C-Jugend muss sich erwartungsgemäß dem Tabellenführer vom SC Vöhringen geschlagen geben. Auch wenn sich die Jungs in der Rückrunde bisher mit einer weißen Weste präsentierten erwies sich der Ligaprimus als zu großer Brocken. Der starken Vöhringern konnten die Mindelheimer zu keiner Zeit Paroli bieten. Schnell lagen die Gastgeber mit 10:4 in Führung. Doch auch das haben die Frundsbergstädter im Laufe der Saison schon öfters bewiesen: sie stecken nicht auf. Daniel Preisinger im Mindelheimer Tor zeigte immer wieder tolle Paraden und im Angriff wurde wieder besser kombiniert. Wirklich gefählich konnte man dem heimischen Team aber trotzdem nicht werden. […]
24. Februar 2019
Herren I 2018/19

Vorne hui, hinter pfui

Die Mindelheimer Herren spielen, dank einer desolaten Abwehrleistung, nur unentschieden bei der Reserve der SG Kempten-Kottern. Von Beginn an war es auf beiden Seiten ein Kampf mit offenem Visier. Kaum ein Angriff erfolgte ohne Treffer. Mindelheims Defensive tat sich schwer, die flinken Rückraumspieler der Oberallgäuer in den Griff zu bekommen, zu oft konnten diese über die rechte und linke Seite frei zum Wurf kommen. Den Torhütern war dabei wenig vorzuwerfen, zu oft ließen ihre Vorderleute sie im Stich. Trotzdem konnten sich auch die Gastgeber nicht nennenswert absetzen, da der Mindelheimer Angriff gut funktionierte. Schöne Kombinationen über die Kreisläufer Simon […]
24. Februar 2019

Schlechte Vorstellung

Eigentlich wollte Trainer Stefan Weber mit seinen Damen des TSV Mindelheim den SC Weßling wenigstens ärgern, musste sich am Schluss aber mit einem 32:18 geschlagen geben. Mit einem guten Gefühl ging es am vergangenen Samstag in den Münchner Vorort, hatte man doch das Wochenende davor endlich zwei Punkte eingefahren. Bis zum 3:3 war man noch auf Augenhöhe. Doch das soll es auch schon gewesen sein. Die sonst so stabile Abwehr war an diesem Tag nicht zu sehen. Da konnte auch Torhüterin Arlene Frehner nichts ausrichten. Weßling kam sowohl von den Außen- als auch von den Halbpositionen frei zum Wurf. […]
18. Februar 2019

Erster Sieg in der Rückrunde

Am vergangenen Sonntag konnten die Damen des TSV Mindelheim endlich die ersten zwei Punkte in der Rückrunde mit nach Hause nehmen. Nach einer starken zweiten Halbzeit hieß es am Ende 22:19 für den heimischen TSV. Nach den beiden starken Spielen gegen Tabellenführer TV Waltenhofen und den Tabellenvierten Eichenauer SV wollten die Frundsbergstädterinnen gegen den TV Bad Tölz endlich einen Sieg verbuchen. Die Partie begann holprig und es konnte sich keine Mannschaft absetzen (6:6 / 13. Minute). Erst nachdem die Abwehr stabiler und mit Tempo nach vorne gespielt wurde, konnten die Unterallgäuerinnen mit 12:9 in Führung gehen. Dies hielt leider […]
17. Februar 2019
Herren I 2018/19

Teamarbeit

Mindelheimer Youngsters gewinnen, nicht zuletzt dank Mithilfe aus der 2. Herrenmannschaft gegen den Tabellennachbarn Würm-Mitte 2. Durch die verletzungs- und berufsbedingten Ausfälle von vier Stammkräften griffen die Routiniers Johannes Heimpel, Markus Gaum und Max Moser mit ins Spielgeschehen ein. Trotz allem sah es in der Anfangsphase aus, als hätten die Unterallgäuer das Siegen endgültig verlernt. Mit 2:6 lag man bereits in der Anfangsphase zurück. Und es dauerte nahezu die gesamte erste Hälfte, bis die neue Formation in Angriff und Abwehr zusammenfand. Mit Torhüter Sascha Winter als sicherem Rückhalt gewann auch die Defensive zunehmend Sicherheit. Zudem war auch das zuletzt […]
17. Februar 2019

Die Serie hält

Mindelheimer C-Jugend gewinnt auch gegen Tabellennachbarn SG Kempten-Kottern II. Den dritten Sieg in Folge konnten die Mindelheimer C-Jugendlichen sich erkämpfen. Dabei sollte es über die gesamte Partie ein eng umkämpftes Match bleiben. Schöne Offensivleistungen konnten immer wieder in Tore umgemünzt werden. Allerdings tat sich die Defensive an diesem Tag auch sehr schwer und so kamen auch die Oberallgäuer oft zu einfachen Toren. So konnte die Gäste SG mit einer 18:17 Tore Führung in die Pause gehen. Aber wie so oft in den letzten Wochen bewiesen die Frundsbergstädter Kampfgeist und Einsatzwillen. Der bärenstarke Kreisläufer Maurice ragte aus einer tollen Mannschaftsleistung […]
11. Februar 2019

Zeichen gesetzt

Am vergangenen Sonntag mussten die TSV Mindelheim Damen gegen den Tabellenzweiten aus Waltenhofen antreten. Wie schon gegen den Eichenauer SV zeigten die Damen eine starke Leistung und mussten sich nur mit zwei Toren Unterschied geschlagen geben. Endstand 27:25. Ohne vier Stammspieler mussten die Damen um Trainer Stefan Weber die Fahrt antreten. Doch schon in der Vergangenheit zeigten die Frundsbergstädterinnen vorallem in der Minderheit eine starke Leistung. So begann die Partie recht ausgeglichen. Lücken wurden gut genutzt und der neu formierte Abwehrblock um Sonja Schimkat und Andrea Holdenried funktionierte einwandfrei (2:3). Auch die bärenstarke Torhüterin Arlene Frehner war dafür verantwortlich, […]
3. Februar 2019

Weiter auf der Erfolgsspur

Männliche C-Jugend landet nächsten Rückrundenerfolg. Dabei gingen die Unterallgäuer mit angespannter Personallage in die Partie. Mit Konstantin Schories, Maurice Mickel, Daniel Kastenmayer und Tim Metzendorf mussten gesundheitsbedingt gleich vier Stammspieler passen. Da sich aber mit Noah Ginter und Leon Hörmann zwei Ersatzmänner aus der D-Jugend fanden, durfte aufgeatmet werden. Und die Hausherren legten einen tollen Start hin. Die Rückraumspieler kombinierten gut miteinander und fanden häufig den Weg zum gegnerischen Tor. Auch in der Abwehr standen die Unterallgäuer gut und konnten sich bis zur Mitte der Halbzeit mit 10:5 absetzen. Durch das druckvolle Angriffsspiel boten sich immer wieder Räume, die […]
3. Februar 2019
Herren I 2018/19

Auf dem Boden der Tatsachen angekommen

Mindelheimer Handballer kommen gegen den TV Waltenhofen komplett unter die Räder. Am Ende jubelten die Spieler in den Schwarz-Gelben TSV Mindelheim Trikots. Allerdings nur, da der TV Waltenhofen seine Trikots daheim vergessen hatte und sich die Ersatzshirts der Frundsbergstädter borgen musste. Denn obwohl die Partie in den ersten 15 Minuten völlig ausgeglichen war (8:8), konnten die Gastgeber auch bis dahin nicht überzeugen. Zahlreiche technische Fehler im Spielaufbau ermöglichten den Oberallgäuern einfache Gegenstoß-Tore, zumal das Rückzugsveralten an diesem Tag ebenfalls zu wünschen übrig ließ. Während die Defensive in Pullach noch der Garant für den Sieg war, konnte heute keiner der […]
  • Trendoptik Mindelheim
    Trendoptik Mindelheim
  • Finsterwalder
    Finsterwalder Transport & Logistik
  • Physiotherapie Halbig