Aktuelles

20. November 2017
Herren I 2017/18

Der Wille macht den Unterschied

Schwache kämpferische Einstellung gegen den Tabellenvorletzten kostet beide Punkte. Schon in der ersten Halbzeit zeichnete sich ab, dass die HSG Isar-Loisach nicht gewillt war, die Punkte freiwillig in Mindelheim zu lassen. Zu einfach wurde ihnen das Tore werfen gemacht. Die Frundsbergstädter agierten in der Abwehr zu zögerlich und ließen sich von unerwarteten Angriffsaktionen der Gäste überrumpeln. Die eigenen Offensivbemühungen scheiterten dagegen zu oft am gegnerischen Block oder Torhüter. Das 17:17 zur Halbzeit schien bereits hart erkämpft. Leider zeigte der heimische TSV auch in der zweiten Halbzeit keine Gegenreaktion. Immer wieder waren es die Gäste aus Isar-Loisach, die sich Abpraller […]
19. November 2017

Weiterhin Anschluss an die Spitzengruppe

Auch ohne den verletzten Manuel Gollmitzer gewinnt die männliche B-Jugend souverän gegen die HSG Würm-Mitte. In der ersten Hälfte taten sich die Gastgeber noch schwer. Die Abwehr agierte zu zögerlich, und eröffnete dem Gegner damit einfache Tormöglichkeiten. Und auch die offensive Defensive der Würmer stellte den TSV Mindelheim vor Probleme. Den Gastgebern gelang immer eine kurzzeitige  Führung, die aber von den Gästen schnell wieder eingeholt wurde. Dem Spielverlauf entsprechend ging es dann mit 11:11 in die Halbzeit. Nachdem in den ersten Minuten der zweiten Hälfte keine Tore fielen drehten in der 30. Minute die Schwarz-Gelben auf. Mit einem 7:1-Lauf […]
19. November 2017

Letztes Hinrundenheimspiel endet zu deutlich

Beim letzten Heimspiel des Jahres 2017 empfingen die Damen des TSV Mindelheim am Sonntag Nachmittag den Landesligaabsteiger des TV Waltenhofen. Die Partie begann auf Seiten der Gastgeberinnen hart. In der Abwehr fand man zur lang gesuchten alten starken Leistung zurück und konnte ein 2:1 verbuchen. Doch brachte die rechte Rückraumspielerin aus Waltenhofen immer weider Unruhe ins Spiel durch stakre Einzelaktionen. Ballverluste im Angriffe bestrafte der TV gnadenlos mit schnellen Toren. Doch Mindelheim blieb dran und hielt bis zum 7:9-Zwischenstand dagegen. Mitte der ersten Halbzeit schaffte man durch die Achse Miller – Möhrle den verdienten 9:9-Ausgleich. Den Hausdamen fehlte jedoch die […]
5. November 2017
Herren I 2017/18

Zum Heimsieg gezittert

Die Herren des TSV Mindelheim gewinnen knapp gegen den TSV Schongau. Neben dem Verletzten Christoph Schories fehlte diesmal auch Shooter Michael Thoma. Dafür stand endlich das langersehnte Comeback von Johannes Heimpel an. Und der Kapitän konnte sich gleich wieder nahtlos in die Mannschaft einfügen. Zudem bekam die Mannschaft noch Unterstützung durch Routinier Markus Gaum. Dennoch wollte den Frundsbergstädtern an diesem Tag nicht viel gelingen. Bis Mitte der ersten Hälfte liefen die Unterallgäuer permanent einem Rückstand hinterher. Grund dafür war eine zu defensive Abwehrhaltung, die den Schongauern einfache Treffer erlaubte. Vor allem die beiden Rückraumschützen der Gäste konnten beinahe nach […]
5. November 2017

Weit entfernt von ehemals guter Leistung

Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen des TSV Mindelheim zu gewohnter Heimspielzeit die altbekannte Mannschaft des SC Weßling. Vor Beginn der Partie appellierte Trainer Stefan Weber an die Abwehrreihe seines Kaders geschlossen und energisch zu arbeiten. Nach torlosen vier Minuten, in denen sich beide Teams erst einmal abtasteten, eröffneten die Gäste die Partie mit 0:1. Durch ein gelungenes Kombinationsspiel konnte Andrea Holdenried zum 1:1 ausgleichen. Im weiteren Verlauf hatte Mindelheim enorme Probleme die Weßlinger in ihre Schranken zu weisen. Sowohl Rückraumtore als auch Würfe von sechs Meter wurden nicht verhindert. So spielte sich Weßling auf 2:6. Besondere Schwierigkeiten hatten […]
1. November 2017
Damen 2017/18

Bittere Niederlage in Weilheim

Es bleibt dabei: Der TSV Mindelheim kann in Weilheim nicht gewinnen. „Wir müssen heute Punkte holen“, hatte Trainer Stefan Weber zwar vor der Partie gefordert. Doch seine Mannschaft konnte diese Forderung nicht erfüllen. Denn auch diesmal verschliefen die Mindelheimerinnen die ersten 20 Minuten. In der Abwehr wurde nicht konsequent agiert und im Angriff verwarf man die meisten Bälle. So war man schnell mit acht Toren im Rückstand (3:11). Dann stellte Weber auf eine offensive Abwehr um. Mit dieser konnten die Bälle einfach abgewehrt und zu schnellen Toren umgewandelt werden. Damit konnten sich die TSV-Damen ein ums andere Tor herankämpfen […]
1. November 2017
Herren I 2017/18

Kampfgeist wird belohnt

Mindelheimer Herren gewinnen nach engagierter Aufholjagd das Unterallgäu-Derby Ziemlich torarm begann das Spiel in Ottobeuren. So stand es nach 13 Minuten erst 3:3. Die Frundsbergstädter hatten gerade in der Anfangsphase Probleme mit der offensiven  Abwehr der Gastgeber. Unnötige Ballverluste waren die Folge. Ein weiteres Manko waren Fehler im Umschaltspiel in den Gegenstoß. Überhastete Pässe konnten häufig von den Ottobeurern abgefangen werden. Da diesmal aber auch die Mindelheimer Defensive überzeugende Arbeit leistete, wogte das Spiel lange Zeit auf Augenhöhe. Trotz guter Torhüterleistung von Simon Jousma und Manuel Hoffmann konnten die Gastgeber sich jedoch bis zur 22. Minute einen Vier-Tore-Vorsprung erspielen. […]
23. Oktober 2017
Herren I 2017/18

Einmal Topp, einmal Flopp

Mindelheimer Herren fehlt in dieser Saison vor allem eines: Konstanz. Sehr verhalten starteten die Gastgeber in die Partie gegen die Gilchinger Reserve. Zwar gelang den Mindelheimern der erste Treffer der Partie, doch dann zog Gilching erstmal auf 1:4 davon. Gegen Mitte der ersten Halbzeit konnten die Frundsbergstädter wieder egalisieren. Schnelle Konter über die Flügelspieler Armend Fetahu und Joachim Gollmitzer führten zu einem offenen Schlagabtausch, bei dem die Mannschaften sich mit einer ein bis zwei Tore Führung abwechselten. Größtes Manko blieb über die ganze Partie die Abwehr. Weder konnte Gilchings starker Rückraumschütze Felix Kraisy komplett unter Kontrolle gebracht werden, noch […]
15. Oktober 2017

Teuer erkaufter Sieg

Überschattet von der schweren Verletzung an Christoph Schories gelingt dem TSV Mindelheim ein hoher Sieg gegen Alling. Furios starteten die Gelb-Schwarzen in die Partie. Durch gut gesetzte Sperren am Kreis konnte der stark spielende Simon Twachtmann entweder selber einnetzen, oder seine Mitspieler in Szene setzen. Auch die Mindelheimer Defensive über zeugte in den Anfangsminuten. Wie aber so oft kam nach 10 Minuten der Einbruch und die Gäste konnten nicht nur ausgleichen, sondern sich auch einen zwei Tore Vorsprung erspielen. Dann kam die Schreckszene in der 22. Spielminute: Christoph Schories knallt nach einer unüberlegten Abwehraktion unglücklich mit dem Kopf auf […]
  • Paramedic Ambulanz Kirchheim
    Paramedic Ambulanz Kirchheim
  • Physiotherapie Halbig
  • Getränke Ehrenreich